Ideen zum gemeinsamen Basteln und Spielen

Eine Auswahl unserer Ideen für Deine Zeit mit den Kids!

Auf dieser Seite erhaltet Ihr immer wieder Bastelideen von uns. Scrollt Euch einfach mal durch die Seite und schaut, was Euch gefällt. Wir wünschen Euch viel Spaß beim nachbasteln! 

Du hast selber eine Idee, die Du gerne hier veröffentlichen würdest? Für jede eingreichte Idee mit Bildern und Text, die wir hier veröffentlichen, gibt es einen Guschein für unseren Online-Shop. Also seid dabei und werdet ein Teil unserer Julklubber-Community!



Das Chaos-Spiel

Das Chaos-Spiel ist immer ein Highlight: Richtig lustig wird es ab ca. 12 Teilnehmern, aber auch in kleineren Runden geht es wunderbar. Wer es einmal vorbereitet hat, hat immer wieder Freude daran!

Kurzanleitung:  

Ihr benötigt ein Spielfeld mit Zahlen z.B. von 1-100, Spielfiguren und einen Würfel. Außerdem braucht ihr kleine Zettel. Auf der Vorderseite eines Zettels steht eine Nummer. Auf der Rückseite ein Codewort Eures Beliebens. Diese Zettel versteckt ihr nun beliebig auf dem Gelände in dem ihr spielen möchtet. Ihr könnt auch die Felder mit Bildern von Eurem Gelände bestücken, damit die Teilnehmer zumindest ein wenig die Richtung kennen, in der sie suchen sollen.

Und nun geht es auch schon los: Die Gruppen dürfen der Reihe nach würfeln und müssen dann den Zettel des Feldes auf dem sie stehen suchen. Mit dem Codewort laufen sie wieder zu Euch zurück. Die Gruppe, die der Spielleitung am Spielfeld das richtige Codewort genannt hat, darf wieder würfeln und die nächste Zahl suchen. Wer als erstes auf dem Zielfeld angekommen ist, hat gewonnen. Ihr könnt natürlich auch noch Aktionen oder Fragen mit einbinden, wenn Euch jemand das richtige Codewort genannt hat.

Viel Spaß beim Spielen!

Unsere Bastelideen

Hier stellen wir Euch unsere Bastelideen vor. Egal, ob aus Alt mach Neu oder Dekorationen für jede Jahreszeit, einfach auf den Button unter dem Bild klicken und schon kann die Anleitung im PDF Format heruntergeladen werden!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim nachbasteln:)

Wir basteln Wackelaugen!
 

Aus alten Blistern neue Wackelaugen machen, in eurer gewünschten Größe.

Was ihr benötigt:

  • Alte (Medikamenten)Blister
  • Eine Schere
  • Einen Locher
  • (Flüssig) Klebstoff
  • Tonpapier in Weiß und Schwarz
  1. Schritt: Mit der Schere die Blister ausschneiden.
  2. Schritt: Mit dem Locher das schwarze Tonpapier lochen und die ausgestanzten Kreise zur Seite. Alternativ kann die gewünschte Pupillengröße ausgeschnitten werden.
  3. Schritt: Das weiße Tonpapier grob zuschneiden. Die ausgestanzten Pupillen auf dem weißen Papier platzieren und den ausgeschnittenen Blister darüberlegen.
  4. Schritt: Die Blister mit Klebstoff, am besten eignet sich hier Flüssigklebstoff, auf das weiße Papier kleben. Dabei aufpassen, dass die Pupillen nicht festkleben.
  5. Schritt: Nachdem der Kleber getrocknet ist, kann das weiße Papier zurechtgeschnitten werden.
  6. Schritt: Die fertigen Wackelaugen auf das beliebige Objekt kleben.

Und fertig sind die neuen Wackelaugen :-)

 

Wir basteln einen Schmetterling

Anleitung zum Basteln eines Schmetterlings aus Papierrolle

Was ihr braucht, um den Schmetterling zu basteln:

 

  • Blatt Tonpapier in der Farbe Eurer Wahl, DIN A 4
  • 1 Toilettenpapierrolle
  • Bleistift
  • Schere, Klebstoff
  • Pinsel
  • Acrylfarbe, Wasserfarbe oder ein Filzstift (würde auch gehen) in Eurer Wunschfarbe

1. Schritt

Die Rolle in Eurer Wunschfarbe anmalen, danach trocknen lassen.

2. Schritt

Die Toilettenpapierrolle in die Mitte des DIN A 4 Papier (zur Orientierung) legen.

3. Schritt

Um die Papierrolle die Flügel des Schmetterlings zeichnen, danach ausschneiden.

4. Schritt

In die Mitte der Flügel wird die Rolle aufgeklebt.

5. Schritt

Nach Wunsch könnt ihr die Flügel auch noch gestalten, das Gesicht mit einem schwarzen Stift aufmalen und die Fühler aufkleben 

Wir basteln eine Hasengirlande

Anleitung zum Basteln einer Osterhasengirlande - ihr könnt aber auch natürlich alle anderen Tiere oder Formen dazu nehmen!

Was ihr benötigt, um die Hasengirlande zu basteln:

  • 1 DIN A 4  Tonpapier in braun und 1 DIN A 4 Tonpapier in schwarz (oder in Eurer Wunschfarbe)
  • Wattebällchen (Drogerie) 6 Stück
  • Schere
  • Klebstoff flüssig
  • Nadel und Faden
  • Bleistift

1. Schritt

Zuerst druckt ihr Euch die Vorlage für den Hasen aus und anschließend schneidet ihr den Hasen aus

2. Schritt

Der ausgeschnittene Hase aus der Vorlage wird je 3x mit einem Bleistift auf das farbige Papier übertragen und anschließend ausgeschnitten

3. Schritt

Auf jeden Hasen klebt ihr ein Wattebällchen

4. Schritt

Anschließend nehmt ihr Nadel und Faden und fädelt den Faden zwischen den Ohren von hinten durch (lasst Euch da gerne von einem Erwachsenem helfen) 

Nach dem fädeln ist Eure Hasengirlande fertig :) 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim basteln

Osterhasen aus Toilettenpapierrollen

Anleitung zum Basteln der Osterhasen

Was ihr benötigt um die Osterhasen zu basteln:

  • 2 Toilettenpapierollen
  • Weißes Papier, evtl. Rosa Papier für die Nase oder einen Rosa Stift
  • Acrylfarbe in grau oder schwarz und weiß, dann könnt ihr die Farben mischen
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebstoff
  • Schwarzen Stift

1. Schritt

Malt die Toilettenpapierrollen in grau an und lasst sie gut trocknen

Ihr benötigt für 2 Hasen:

  • 4 Ohren 
  • 4 Augen
  • 12 Barthaare
  • 2 Näschen
  • 4 Füsse (man sieht nur die vorderen 2 Füsse)

Die Ohren, Augen, Barthaare, Näschen und Füsse könnt ihr frei ausschneiden, falls ihr Hilfe benötigt fragt bitte Eure Eltern. Schaut Euch einfach die Hasen Vorlage an.

Wir basteln eine Regenbogenraupe

Anleitung zum basteln einer Regenbogenraupe

Was ihr benötigt um die Raupe zu basteln:

Tonpapier in folgenden Farben (Regenbogenfarben)

  • Rot
  • Orange
  • Gelb
  • (hell) Grün
  • (hell) Blau
  • (dunkel) Blau / Indigo 
  • Lila
  • Schwarz (für die Füße und die Fühler)
  • Klebestift
  • Schere
  • Schwarzen Filzstift

1. Schritt

Schneidet in jeder Farbe einen Kreis aus. 

Diesen könnt Ihr frei Hand schneiden oder nehmt ein Glas und zeichnet den Kreis auf das Papier. 

Das macht ihr mit jeder Farbe. 

2. Schritt

Klebt nun die Kreise aneinander. Immer von hinten an den vorherigen Kreis. 

3. Schritt

Klebt nun die ausgeschnittenen Füße und Fühler an die Raupe und malt der Raupe ein Gesicht.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß :-)

© Copyright Julklub UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.